Industriekomplex im Westen von Leipzig

Eckdaten

Adresse Gutenbergstr. 8, 04178 Leipzig
Objektart Gewerbe Industrie /Produktion/ Lager
Baujahr ca. 1970
Erschließung voll erschlossen
Grundstücksfläche ca. 22.555,00 m²
Produktions-und Lagerflächen ca. 8.019,00 m²
Bürofläche ca. 2.000,00 m²
Kaufpreis auf Nachfrage

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht eine Industriehalle mit Nebengebäuden auf einem ca. 22.555,00 m² großem Grundstück im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg.

Der Kalt-Hallenkomplex ist teilunterkellert und in Stahlskelettbauweise mit überwiegend Betonfußboden errichtet. Die Belichtung erfolgt über Stegplatten mit teilweise eingebauten Lüftungsflügeln, Fenstern und Sandwichplatten. Das Dach wurde in massiver Betonplattenbauweise errichtet.

An der Vorder-und Rückseite der Industriehalle befinden sich Lkw-Zufahrten sowie zwei weitere Rolltore an den Hallenseiten.

Auf dem Grundstück befindet sich ein großer, befestigter Parkplatz für ca. 40 Pkw-Stellplätze.

Lagebeschreibung

Das Objekt befindet sich im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg, ca. 7 km westlich vom Leipziger Stadtzentrum entfernt.  Die Immobilie liegt im Industriegebiet mit ausschließlich gewerblich genutzten Objekten in der Umgebung.

Über die ca. 9 km entfernte BAB 9 Richtung München und Berlin sowie die naheliegende B 181 besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist in ca. 20 Fahrminuten erreichbar.

Das Objekt ist durch fußläufig erreichbare Bus-, S-Bahn- und Tramstationen sehr gut an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen.

Galerie